Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Wenn´s hart kommt: Durchsetzen im Logistik-Job

Bestens vorbereitet auf dem Weg in die Beförderung. (Foto-Quelle: Fotolia)

Da ist sie, die Chance auf eine Beförderung im Logistik-Job. Leider kommen nicht nur Sie für die neue Aufgabe in Frage. Und nun? Ruhig bleiben, Lage checken, Strategie entwickeln.

Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf. Ähnlich ist es mit Macht. Beides bringt eine Beförderung meist mit sich. Und damit auch einen Konflikt mit den Kollegen, mit denen man bisher im Büro befreundet war, vielleicht sogar sich privat getroffen hat. Abgesehen davon, dass es überall Kollegen gibt, die nur für sich selbst das Beste wollen: Nun ist Geschick gefragt, um sowohl weiterhin ein gutes Verhältnis mit Kollegen zu pflegen, die eventuell in direkter Konkurrenz zu Ihnen um den neuen Logistik-Job stehen, als auch möglichst die Beförderung zu ergattern.

  1.    Von vornherein sollten Sie nicht alle Informationen – ob privat oder geschäftlich – teilen. Dazu gehören vor allem Misserfolge oder emotionale Reaktionen. Sie machen angreifbar.
  2.    Machen Sie Kollegen nicht größer als sie sind – auch nicht in besten Kollegenzeiten. Erkennen Sie Leistung ehrlich an, aber loben Sie nicht über den Klee hinaus.
  3.    Tipps sind gut gemeint – stärken aber Ihre Kollegen. Keiner fragt später, wer die Empfehlung gegeben hat. Und ein Konkurrent wird dies bestimmt nicht von sich aus erwähnen.
  4.    Positionieren Sie sich selbst gut, betreiben Sie aktiv Selbstmarketing – und das nicht erst, wenn es um eine neue Aufgabe geht. Dazu gehört übrigens auch, sich fair zu verhalten und teamorientiert zu arbeiten.
  5.    Diskutieren Sie nicht im Kollegenkreis über die neue Stelle, wenn Sie sie haben wollen. Und auf gar keinen Fall geben Sie Ideen preis, wie sie was verbessern würden. Damit gehen dann nicht nur Sie in die Bewerbungsrunde – und die Urheberschaft ist nicht zu belegen.
  6.    Bleiben Sie teamorientiert und kollegial. Sie wollen auch nach der Bewerbungsphase wieder mit Ihren Kollegen im Logistik-Job auskommen und mit allen zusammen produktiv für Ihr Unternehmen arbeiten – ob als Vorgesetzter oder weiterhin in Ihrer bisherigen Position.

Mehr dazu unter: http://www.businessinsider.de/karriere-coach-so-setzt-ihr-euch-gegen-konkurrenten-durch-2018-1?xing_share=news