Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Nicht „ich“, sondern „Du“ bringt Erfolg im Logistik-Job

Emotionale Intelligenz unterstützt beim Erfolg im Job! (Foto-Quelle: Fotolia)

Immer wieder wird „emotionale Intelligenz“ bei Mitarbeitern in Logistik-Jobs hoch geschätzt. Doch wie erkennt man sie?

In Teams entstehen regelmäßig Konflikte, die die Arbeit nicht lähmen, sondern zu innovativen Lösungen und kreativen Ideen führen sollen. Neben fachlichem Know-how wird bei Kandidaten darum auch darauf geachtet, ob sie gut mit anderen Menschen auskommen oder gar umgehen können. Schließlich steht ein gutes Miteinander auch für zufriedenere und motiviertere Mitarbeiter, mehr Loyalität gegenüber dem Unternehmen, höhere Produktivität und geringere Krankenstände. Nun stellen sich die wenigsten im Bewerbungsgespräch plump an und stoßen den Personaler oder künftigen Chef vor den Kopf. Wie also lässt sich emotionale Intelligenz prüfen?

Menschen, die als emotional intelligent eingestuft werden,

  • können gut zuhören
  • stellen viele Fragen, statt nur von sich selbst zu erzählen
  • verwenden selten das Wort „ich“.

Zuhören ist der Anker jeder erfolgreichen Kommunikation. Fragen führen dazu, durch die Antworten den Gesprächspartner besser zu verstehen – auf sachlicher und auf emotionaler Ebene. Wer weniger „ich“ sagt, versucht zwischenzeitlich, die Sichtweise des Gesprächspartners einzunehmen. Das kann Konflikte verhindern oder entschärfen und zu gemeinsamen Lösungen oder Kompromissen führen. Wichtig ist, zwischen der „ich“-Perspektive und der des Gegenübers zu unterscheiden. Beide haben ihre Berechtigung.

Hören Sie also Ihrem Bewerber im Gespräch genau zu: Hört er Ihnen zu? Begreift er die Zusammenhänge in Ihrem Unternehmen? Fragt er nach? Zeigt er Interesse am Logistik-Job und seinem potenziellen neuen Umfeld oder nur an dem, was er bereits geleistet hat und was er in Ihrer Firma erreichen will? In einem Assessment-Center etwa lässt sich bei der Beobachtung einer Gruppenarbeit emotionale Intelligenz gut erkennen.

Weitere Infos zum Thema bietet beispielsweise: https://coaches.xing.com/magazin/der-verzicht-auf-dieses-wort-laesst-auf-eine-hohe-emotionale-intelligenz-schliessen?sc_o=da1715_cpp&successfully_logged_in=true