Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Auf der Suche nach einem familienfreundlichen Logistik-Job?

Familienfreundliche Logistik-Jobs werden zunehmend wichtiger für Arbeitgeber. (Foto-Quelle: Fotolia)

Künftig zählen für Jobs in der Logistik flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Kinderbetreuung.



Beispiel für eines der familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands von der Bewertungsplattform „kununu“ und der Frauenzeitschrift „Freundin“ ist die TimoCom Soft- und Hardware GmbH in Erkrath. Der IT-Spezialist und Betreiber einer Laderaum- und Frachtenbörse hat sich für 2017 nach eigenen Angaben im Mittelfeld der Top 100 eingereiht und schaffte es so als Logistiker in die vorderen Ränge.

Etwa 1,3 Mio. kununu-Bewertungen ehemaliger und aktueller Arbeitnehmer von mehr als 250.000 Unternehmen diverser Branchen sind in die gemeinsame Studie eingeflossen. Nach Meinung der Macher liegt der Fokus der Mitarbeiter längst nicht mehr nur auf den gewohnten Kriterien wie beispielsweise dem Gehalt oder der Arbeitsatmosphäre. Insbesondere familienfreundliche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeiten zur Kinderbetreuung könnten punkten.

Das können wir, das Team von BirdieMatch, dem Job-Matching-Portal für Spedition, Logistik, Transport und KEP, auch für Logistik-Jobs bestätigen.

TimoCom bietet unter anderem Arbeitstage im Home-Office und Teilzeitmöglichkeiten. Als nächsten Schritt möchte das Unternehmen im kommenden Jahr Eltern-Kind-Büros einführen.

Mehr zur Wahl finden Sie unter: https://news.kununu.com/familienfreundlichste-arbeitgeber-deutschlands/