Birdieblog
Immer auf dem neuesten Stand

Schlagfertig und durchsetzungsstark: So punkten Sie im Logistik-Job bei Ihren Präsentationen

Durchsetzungsfähigkeit kann trainiert werden! (Foto-Quelle: Fotolia)

Wie geht man mit Gegenargumenten und Einwänden oder gar Angriffen um? Ob Präsentation Ihrer Ideen im internen Kreis, Verhandlung mit Kunden oder Bewerbungsgespräch: So präsentieren Sie sich argumentationsstark und kompetent im Logistik-Job.

Nicht jeder ist schlagfertig. Oft fällt einem erst im Nachhinein ein, was die richtige Parade gewesen wäre. Doch manches lässt sich lernen. Und oft ist keine Parade, sondern ein gutes Argument erforderlich. Einige Tipps hat Christian Rangenau zusammengestellt und kürzlich veröffentlicht.

Der Führungskräfte-Coach empfiehlt:

  • Überlegen Sie sich schon vorab, welche Vorbehalte und Gegenargumente es bei der Präsentation Ihrer Vorstellungen geben könnte. Bereiten Sie passende Antworten vor. Sachlich, nicht flapsig.
  • Nehmen Sie kritische Bemerkungen ernst, stimmen Sie Ihrem Gegenüber begrenzt zu. Argumentieren Sie dann, warum Sie meinen, mit dem kritischen Punkt umgehen zu können.
  • Punkten Sie mit Kompetenz. Pauschale Urteile wie „Das ist doch nicht machbar.“ oder „Sie haben keine Ahnung.“ können Sie mit Gegenbeispielen oder eben Fachkompetenz (Sie kennen den Stand der Verhandlungen, haben die jüngsten Urteile dazu gelesen etc.) entkräften. Sagen Sie nicht „Du bist doof.“ sondern „Ich bin kompetent(er).“
  • Bleiben Sie ruhig.
  • Stellen Sie Gegenfragen oder erfragen Sie Details. Verwenden Sie immer offene Fragen (W-Fragen). So gewinnen Sie einerseits Zeit für Ihre Antwort und andererseits bringen Sie Ihr Gegenüber eventuell aus dem Konzept. Simple Gegenfragen sind z.B.: Wie meinen Sie das? Auf was genau bezieht sich Ihr Einwand? Wie würden Sie an diese Herausforderung herangehen?
  • Können Sie regungslos schweigen? Dann ist dies ebenfalls eine Methode, um mit Angreifern umzugehen. Allerdings müssen Sie Blickkontakt zu Ihrem Gegenüber halten. Ihr Verhalten wird ihn verunsichern. Und: Im Bewerbungsgespräch ist diese Taktik unangebracht, wenn Sie den Job tatsächlich wollen.

Üben Sie mit Freunden, Ihr Verhalten in komplizierten Situationen in Gesprächen zu verbessern. Reiner Konter ist nur in Extremfällen angebracht, weil er die Gesprächsatmosphäre stark belastet.

Dies ist die Quelle für diesen Beitrag: https://coaches.xing.com/magazin/mit-diesen-5-tipps-werden-sie-sofort-schlagfertiger?sc_o=da1715_cpp&xing_share=news